Objekt 2 von 3
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Frankfurt am Main: Sonniges Baugrundstück in FFM-Bonames

Objekt-Nr.: ES108
  • Vogelperspektive
  • Grundstück Bonames
  • Grün
  • Plan
  • Modell
Vogelperspektive
Grundstück Bonames
Grün
Plan
Modell
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
60433 Frankfurt am Main
Stadtteil:
Bonames
Gebiet:
Wohngebiet
Grundstück ca.:
597 m²
Preis:
632.000 €
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Nutzungsart:
Wohnen
Erschliessung:
teilerschlossen
Bebaubar nach:
Bebauung nach Bebauungsplan
Empfohlene Nutzung:
Mehrfamilienhaus,
GRZ:
0,40
GFZ:
0,80
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
5,95 % inkl. MwSt.
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Sonniges Grundstück mit ca. 597 m² in Frankfurt-Bonames

Das Grundstück ist nicht bebaut. Keine Hanglage.
Der Bebauungsplan weist ein allgemeines Wohngebiet (WA) aus. Das heißt auch bestimmte gewerbliche Nutzung ist möglich (z. B. Anwaltsbüro, Arztpraxis).
Die Grundstücksbreite beträgt an der Straßenseite ca. 14,56 m.
2003 gab es eine Baugenehmigung für ein Wohnhaus mit zwei Vollgeschossen, Dachgeschoss, Keller und Garage.
Statt einem Satteldach soll auch ein Flachdach, ein zurückgesetztes Staffelgeschoss, ein Dachgarten sowie aufgeständerte Solarpanels möglich sein. Bei genügend hoher Attika, wären diese von der Straße aus nicht zu sehen.
Die Längsachse des Grundstücks (ca. 50 m) verläuft von Ost nach West, was optimale Sonnenausnutzung ermöglicht.
Der Bebauungsplan sieht eine Baulinie in 5 m Abstand zur Straße vor.
In der Straße vor dem Grundstück gibt es Gas, Strom, Telekommunikation, Regenwasserkanal.
Trinkwasser und Abwasser müssen von der Rückseite (Kirchhofsweg) zugeführt werden. Es gibt ein eingetragenes Leitungswegerecht, d. h. der Nachbar muss die entsprechenden Leitungen auf seinem Grund dulden.
Lage Haus/Grundstück:
Idyllisch in einer Sackgasse ohne Durchgangsverkehr entlang einer Friedhofsmauer.
Nach Süden freie Sicht ins Grüne. Großzügige Abstände zu den Nachbarn.
Kein Aufeinanderkleben wie in typischen Neubauvierteln. Nidda-Radweg um die Ecke.
In der Nähe gibt es U-Bahn-Linien (350 m), S-Bahn (2,3 km), die A5 (Homburger Kreuz in 3,8 km) und die 661 (in 2,4 km).
Kindergarten und Grundschule in Sichtweite und zum Gymnasium Riedberg sind es 5 km.
Einige Fachbereiche der Goethe Universität sind ca. 6 km entfernt.
Bäcker, Bank, Tankstelle, Polizei, Eisdiele alles fussläufig schnell erreichbar.
Ein Gewerbegebiet mit Hornbach, Ikea, Sunflower etc. ist nur 2,5 km entfernt.
Zum Einkaufen und Bummeln bietet sich aber auch das nahegelegene Bad Homburg an. Dort gibt es auch die Hoch-Taunus-Kliniken für den Fall der Fälle.
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 5,95 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.

Sollten Sie das Vertragsobjekt, den Verkäufer sowie dessen Verkaufsabsicht kennen, können Sie sich auf diese Vorkenntnis gegenüber BIC Immobilien nur dann berufen, wenn Sie hierauf unverzüglich schriftlich hinweisen.

Die Weitergabe von Angebotsinformationen ist vertragswidrig und führt zum Schadensersatz.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern wie der Bausparkasse Mainz, der Deutschen Vermögensberatung und anderen.
Ihr Ansprechpartner
 



BIC Immobilien - Herr Eduard  Seibert
BIC Immobilien
Herr Eduard Seibert

Ebertstraße 14
61440 Oberursel
Büro: +49 6171 20 68 235
Mobil: +49 172 41 50 769


Zurück zur Übersicht